News

20.10.2017

Kaputte Frontscheibe – was tun?

Geht bei einem Unfall die Windschutzscheibe kaputt, sollte zum Ersatz nur ein Originalersatzteil verwendet werden. Denn während Scheiben von Billigglasanbietern etwa aus dem Internet häufig weniger Glasmaterial oder dünnere Folien zwischen den Glaslagen aufweisen und dadurch geringere Schalldämmung und Stabilität bieten, garantieren Originalersatzteile korrekte Funktion, Sicherheit und Komfort.

13.10.2017

Motoröl mit welcher Kennzeichnung ist für mein Auto geeignet?

Das Motoröl muss bei allen Temperaturen zwar leichtflüssig, aber nicht zu dünn sein. Denn einerseits muss es beim Motorstart im Winter durch dünne Bohrungen im Motor gepumpt werden können, andererseits darf der Schmierfilm auch bei hohen Temperaturen nicht abreißen.

04.10.2017

Bremsscheiben müssen die vom Hersteller vorgeschriebene Mindestdicke aufweisen

In modernen Autos kommen in der Regel an der Hinterachse massive, vorne dagegen innenbelüftete Bremsscheiben mit Kühlkanälen zwischen den beiden Reibflächen zum Einsatz. Gelochte Bremsscheiben sind für eine schnellere Wärmeabfuhr und ein besseres Bremsverhalten bei Nässe mit Bohrungen in der Reibfläche versehen. Auch Nuten, Schlitze oder Rillen verbessern das Nassbremsverhalten und bieten zudem eine gewisse Selbstreinigung der Scheibe.

28.09.2017

Wie erkenne ich einen Turboladerschaden?

Turbolader sind heutzutage nahezu Standard bei Verbrennungsmotoren, da sie mehr Effizienz und Leistung bringen und gleichzeitig den Verbrauch verringern. Der Turbolader sorgt für eine höhere Luftzufuhr im Motor, weswegen zusätzlicher Kraftstoff eingespritzt werden kann und somit die Leistung des Motors steigt.

19.09.2017

Fahrerassistenzsysteme – was tun sie?

Fahrerassistenzsysteme unterstützen den Fahrer bei der Fahrt mit seinem Auto und in bestimmten Situationen. Im Vordergrund steht dabei die Sicherheit von Fahrer und anderen Verkehrsteilnehmern, höherer Fahrkomfort sowie eine gesteigerte Fahrökonomie.

Nach oben